Schlagwort-Archive: Friedrichshain

Krankenhäuser meines Lebens

Mit elf Jahren ging ich, nach einem Tag auf dem Reiterhof, nicht in die Badewanne, wie meine Mutter es mir zu befehlen versuchte, sondern rannte mit den Worten „Mach ich später.“ zur Haustür hinaus, in den nahegelegenen Park, um mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Erinnerungen und Quatsch, Meine unsichtbare Schreibmaschine, Wahnsinn der Normalität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Biermeile findet ja auch ohne uns statt

Obwohl ich nicht twittere, habe ich eine Lieblingstwitterin (zufälligerweise ist sie in Liebe mit Katzen). Und eben diese Dame erinnerte mich gestern daran, dass es ja auch noch die Biermeile gibt. Beim Besuch der Internetpräsenz der Biermeile, wurde ich belehrt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Erinnerungen und Quatsch, Menschheit im Kleinen und Großen, Wahnsinn der Normalität | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Gruppenbild mit Kampfhund

Wir wohnen ja jetzt im Wedding, morgen sind es haargenau drei Monate. Vorher haben wir über sechs Jahre in Friedrichshain gewohnt und da ist uns – quasi aus Versehen – ein Zuhause angewachsen, das wir gar nicht erwartet hatten zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Wedding - deine Kinder, Zuhause | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Mit dem Geisterpark auf Du und Du

Im letzten Sommer beschlossen F und ich es sei im Frühjahr 2010 an der Zeit alles mal ein bisschen zu verändern. Neue Wohnung, einfach vergrößern, wir hams ja. Und irgendwann heiraten. Mit F verheiratet sein darauf freue ich mich. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zuhause | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare