Schlagwort-Archive: Erinnerungen

Das war noch zu Peseten-Zeiten

Anfang der 80er Jahre starb der Mann meiner Großmutter nach langer Krankheit. Sie war schon immer latent verrückt; hypochondrisch, depressiv, borderline-artig, kriegstraumatisiert. Und nach diesem Verlust drohte sie dem Wahnsinn vollends anheim zu fallen. Das Wetter in der kleinen grauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen und Quatsch, Natur in Menschenhand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Radiosender wie eine Klofußumpuschelung

Seit Wochen verfolgt mich die Berliner Zeitung mit Informationen über den sterbenden Berliner Radiosender „Radio Paradiso“. Und deswegen sitze ich dauernd da und denke: „Ach ja, Radio Paradiso.“ Radio Paradiso und ich haben eine Geschichte. Die fing an im Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Erinnerungen und Quatsch, Musik, Zuhause | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Es liegt ein Fluch über dem Guinness-Buch

Die Berliner Zeitung setzte mich heute davon in Kenntnis, dass Daniel Peetz (natürlich darf die Altersangabe nicht fehlen: 28) in Rheinberg am Niederrhein (auch das ist wichtig) auf die Minute genau 58 Stunden und 40 Minuten gebügelt hat und somit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine unsichtbare Schreibmaschine, Naja jedenfalls | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare