Zivilisationsmüdigkeit

Eine merkwürdige Idee einen Flug für sechs Uhr früh zu buchen. Gut, dass mir das jetzt auffällt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine unsichtbare Schreibmaschine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zivilisationsmüdigkeit

  1. Claudia schreibt:

    Ein unfehlbares Mittel gegen Zivilisationsmüdigkeit ist Zahnweh.
    Eine Nacht deshalb nicht schlafen können, und man wünscht sich nichts so sehnlich wie eine supermoderne Zahnarztklinik, Schmerzmittel, Spritze, Patientenliege. Noch so eine Nacht, und das Bohrgeräusch wird einem wie Musik vorkommen. 😉

  2. Lotta Gruen schreibt:

    😀 F musste diesen Quatsch just durchstehen, samt Wurzelbehandlung. Und meine Worte dazu: „Nimm recht viel von den Drogen, dann ist das nicht so schlimm.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s